Leipzig - PVS 2021

Philologenverband Sachsen e.V.
Berufsverband für Gymnasiallehrer
Direkt zum Seiteninhalt

Leipzig

Aktuelles > Aus den Regionen
PVS-Region Leipzig
Für die Inhalte dieser Seite zeichnet der Regionalvorstand verantwortlich.


Einladung: Führung durch das Bundesverwaltungsgericht 


mit dem ehem. Präsidenten Prof. Dr. Dr. Klaus Rennert 


am 22. Juni 2022, 16.30 Uhr


Der Regionalvorstand Leipzig möchte Sie recht herzlich einladen zu einer exklusiven Führung durch das Bundesverwaltungsgericht am Simsonplatz. Eine besondere Freude ist es uns, dass wir für diese Führung den ehemaligen Präsidenten des Gerichts Prof. Dr. Dr. Klaus Rennert gewinnen konnten. Als langjähriger Präsident von 2014 bis 2021 wird er uns fachkundig durch das Gebäude begleiten und uns über die Geschichte des Hauses sowie das Bundesverwaltungsgericht informieren. 

Die Führung findet am 22. Juni 2022, um 16.30 Uhr, statt. 

Da die Zahl der Teilnehmer begrenzt ist, bitte ich um zeitnahe und verbindliche Anmeldung an eric.buchmann@phv-sachsen.de. Vielen herzlichen Dank!

Im Anschluss an die Führung ist ab 18 Uhr für uns ein Tisch im Restaurant "Violino" (Mozartstr. 4, 04107 Leipzig) reserviert. Wir würden uns sehr freuen, wenn wir gemeinsam mit Ihnen den Abend dort ausklingen lassen können. Bitte geben Sie bei der Anmeldung mit an, ob Sie im Anschluss mit ins Restaurant kommen möchten.

Die Führung im Gericht ist für Sie kostenfrei. Das Abendessen im "Violino" ist auf Selbstkostenbasis. 


Mit herzlichen Grüßen aus Leipzig

Eric Buchmann

Regionalvorsitzender

___________________________________________________________________________________________________________________________


Neuer Vorstand für die PVS-Region Leipzig


Am Donnerstag, dem 17. März, wurde Eric Buchmann zum neuen Vorsitzenden des Philologenverbandes Leipzig gewählt. Die Philologen wählten Buchmann auf ihrer Jahreshauptversammlung einstimmig in das höchste Amt.

„Ich freue mich über das Vertrauen und die anstehenden Aufgaben, die ich, gemeinsam mit dem neuen Vorstand, tatkräftig anpacken möchte.“ so der 31-jährige Lehrer, der am Johannes-Kepler-Gymnasium im Leipziger Südwesten Geschichte und Politik/Wirtschaft unterrichtet. Geleitet wurde die Wahl vom Vorsitzenden des sächsischen Philologenverbandes Thomas Langer.

Der Philologenverband ist die Gewerkschaft der Gymnasiallehrkräfte und vertritt in der Region Leipzig die Interessen der Lehrkräfte nicht nur in der Stadt und im Landkreis Leipzig, sondern auch in Nordsachsen. „Die Aufgaben sind gewaltig und durch die Corona-Pandemie nicht kleiner geworden, im Gegenteil. Es kommt nun darauf an, dass die Schulen gestärkt aus dieser Krise hervorgehen und insbesondere den Anstoß in Sachen Digitalisierung nutzen, um fit für die Zukunft zu werden. Dabei dürfen sie von der Politik nicht allein gelassen werden. Überflüssige Diskussionen um längst überlebte Relikte wie die Gesamtschule helfen dabei niemanden. Die Schulen brauchen Unterstützung bei ihrer Ausstattung und eine bessere personelle Absicherung, die das Landesamt für Schule und Bildung gewährleisten muss. Der Philologenverband Leipzig wird hier immer wieder den Finger in die Wunde legen.“ so Buchmann.

Ebenso wurden Peter Schedina, Eva Steinhardt, Andreas Vogel, Petra Weidner und Tobias Wesener in den Vorstand gewählt.




Philologenverband Sachsen e.V.
Geschäftsstelle: Königsbrücker Landstraße 79
01109 Dresden

E-Mail:
info@phv-sachsen.de
Fon: +49(351) 8025247
Fax: +49(351) 8025241




Logout
Zurück zum Seiteninhalt